Kontakt

Sie haben eine Frage?
Bitte nutzen Sie das unten stehende Kontaktformular

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass ich Journalistin bin und Ihnen schon rein zeitlich nicht „mal eben“ nebenher eine Reiseroute ausarbeiten kann, Ihnen persönlich Tipps geben kann oder gar bei der Familienforschung behilflich sein kann.

 

Datenschutzerklärung zur Nutzung des Kontaktformulars

Wenn Sie uns mit diesem Kontaktformular eine E-Mail oder eine Nachricht senden, so erheben, speichern und verarbeiten wir Ihre Daten nur so weit, wie es für die Bearbeitung Ihrer Anfragen und für den Schriftverkehr mit Ihnen nötig ist. Wir gehen mit Ihren Daten datenschutzkonform um, und sorgen für deren größtmögliche  Sicherheit.

Mehr zum Thema finden Sie in unser Datenschutzerklärung:

http://www.jaeger-dabek.com/datenschutz/

2 Comments

  1. Dr. Rainer Bergleiter November 14, 2011 at 12:52 pm

    Liebe Frau Jäger-Dabek, wieder einmnal habe ich Ihre so nett geschriebene Geschichte über die Zandersche Familie gelesen, in der auch das Bergleiter-Haus auf der Hermannstädter Hallerwiese beschrieben ist, in dem ich selbst aufwuchs. Vielen Dank für diese Kurzgeschichte. Ich selbst bin ein entfernter Verwandter (Ilsetante (Philippi) weiß auch um den Verwandtschaftsgrad), der sich mit der Familiengeschichte beschäftigt; so bin ich im Internet auf diese Erzählung gestoßen.
    Herzlichen Gruß! Dr. R. Bergleiter

    • admin November 15, 2011 at 10:36 am

      Lieber Herr Dr. Bergleiter,

      es freut mich, dass diese Geschichte bei etlichen Menschen mit Wurzeln in Siebenbürgen Gefallen gefunden hat. Tante Dora Zander und ihre Eltern Bergleiter waren für mich immer ganz besondere Menschen. Solche Menschen gekannt zu haben, bereichert das Leben. Mit Ilse Philippi stehe ich in Telefonkontakt.

      Herzliche Grüße
      Brigitte Jäger-Dabek